Strahlenden Sonnenschein zum #Entspannen nutzen – neben #Business!

Deutschland. Übermäßige Belastungen lösen Gefühle von Stress bei vielen Deutschen Arbeitnehmern und Unternehmern aus.

Dies führt nur allzu oft zu leidvollen Arbeitstagen und kaum mehr ist in manchen Fällen eine optimale Leistungsentfaltung noch möglich.

Daher ist auch im Winter angesagt strahlende Sonnentage am Wochenende intensiv zu nutzen. Spaziergänge am See, im Wald oder einfach zu gerade auch weitläufigen Ebenen erhöhen das Gefühl von Wohlbefinden und fördern nur einheitlich den Stressabbau.

Daher ist es wichtig konkret vor die Türe zu treten und eben auch eigene Gesundheit & eigenen Körper in den Vordergrund zu rücken.

So klappt’s dann auch wieder im Business!

Kaum Schnee in Winter-Deutschland: Wie reagiert die Bauwirtschaft?

Deutschland. Zum Jahreswechsel ist bisher kaum bedeutender Schneefall zu verzeichnen gewesen.

Auch ein außerordentlich schneereicher Winter ist bisher den Deutschen erspart geblieben.

So kann natürlich in der Bauwirtschaft nahezu ohne merkliche Winterpause gearbeitet werden.

Bauunternehmer Marcus Wenzel (30) Aachen/Leipzig: „Die Witterung ist ideal für aktuell laufende Wintermonate und unsere Deutschen Bauunternehmen können ordentlich Leistungen entfalten hierzulande. Das bringt natürlich konsequent Ergebnisse und auch gerade Arbeitnehmer im Baugewerbe müssen kaum zwangsläufig eine Winterpause einlegen. Das ist positiv zu sehen nur!“

Wie werden sich #Deutsche #Städte weiterhin entwickeln?

Es ist wohl die Frage aller Fragen: Was wird die Zukunft für Deutsche Städte bringen und vor Allem – Wo zieht es die Menschen in Deutschland hin und was genau bedeutet dies für die Wirtschaft?

Städte wie Dortmund verlieren nach aktuellem Trend Einwohner, wobei jedoch Städte wie Leipzig ordentlich zulegen zahlenmäßig und einheitlich auch ideale Lebensbedingungen bieten.

Eure Meinung hierzu jetzt direkt in die Kommentare.

 

Donald J. #Trump informiert Millionen aktiv via Twitter, Facebook & Co.

New York City/Washington. Der aktuelle Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) Donald J. Trump lässt bisher aktive Mainstream Medien in den Hintergrund verfallen.

Der Grund liegt auf der Hand.

Trump nutzt geschickt und offensiv die sozialen Netzwerke wie Twitter und Facebook – und genau das sehen Millionen Anhänger, Leser und weitere Nutzer.

So verbreiten sich Neuigkeiten und aktuelle Handlungen des neuen 45. US-Präsidenten in nur Windeseile und vor Allem: Modern!

Investor Marcus Wenzel plant MWE Architektur -und Planungsgesellschaft

Aachen/Leipzig. Der Aachener Investmentspezialist Marcus Wenzel plant nun konkret eine eigene MWE Architektur -und Planungsgesellschaft in Deutschland.

100% Selfmade Macher & Bauunternehmer M. Wenzel (30) im WALLSTREET-Kommentar: „Ich bin jung und habe alle Hände voll zu tun und es muss viel gebaut werden mitunter auch bestenfalls führend unter Eigenregie und in Eigenverantwortung. Ich habe viel vor!“

Donald J. #Trump ist 45. Präsident der #USA

Washington. Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) heißt Donald J. Trump.

Genau das ist nun offiziell und hier nachstehend folgt der Link zu seiner Antrittsrede direkt auf Facebook online.

Jetzt hier weiterlesen…